UnternehmenAktuell
0123456

aktuelle Informationen

Investition: Blechregal

Seit Anfang März 2018 ist in der Fertigung ein selbst konstruiertes und gefertigtes Blechregal mit Kran und Blechsauger im Einsatz. Nun ist es möglich, dass ein einzelner Mitarbeiter ohne Kraftanstrengung die Lasermaschine auch mit Großformat-Blechtafeln bis zu 10 mm Dicke bestücken kann. Dadurch beschleunigt sich der Fertigungszyklus und das Verletzungsrisiko wird erheblich vermindert.

Blechregal - Eigenentwicklung und Konstruktion

Blechregal in Aktion

Blechregal in Aktion - Bearbeitung

 

Messestand FOKUS BERUF 18

Die Firma STRICKER Aufzüge hat sich zum ersten Mal mit einem Stand auf der Ausbildungsmesse FOKUS BERUF 18 am 02. und 03. März in der der Karl-Euerle-Halle Backnang präsentiert.

Ehemalige Auszubildende der Fachrichtungen Metallbauer Konstruktionstechnik und Mechatroniker stellten sich den Fragen von interessierten Bewerbern und erläuterten im Detail das faszinierende Spektrum der Aufzugstechnik. Höhepunkt an beiden Tagen war das Gewinnspiel mit unserem Modellaufzug, der von ehemaligen Auszubildenden entworfen und gebaut wurde.

Die Aufgabe war mit einem Gabelstapler in möglichst kurzer Zeit einen vorgegebenen Fahrzyklus auf zwei durch einen Aufzug verbundenen Ebenen zu durchlaufen. Ca. 200 Teilnehmer haben am Gewinnspiel teilgenommen. Zu gewinnen gab es einen Media Markt-Gutschein im Wert von 50 Euro, eine Powerbank und einen Laptop-Rucksack. Die drei Erstplatzierten erhielten ihre Gewinne per Post zugesandt.

Nachfolgend die Übersicht der zehn besten erreichten Zeiten:
 1. Platz 01:19:00
 2. Platz 01:23:00
 3. Platz 01:24:08
 4. Platz 01:37:00
 5. Platz 01:39:87
 6. Platz 01:40:00
 7. Platz 01:42:00
 8. Platz 01:45:00
 9. Platz 01:46:00
10. Platz 01:46:01

Wir möchten uns bei allen Besuchern bedanken und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen für unsere freien Ausbildungsstellen zum Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik und Mechatroniker/in sowie für Praktikumsplätze. 

Fokus Beruf 2018 - Stand Stricker Aufzüge - Gewinnspiel Gabelstapler

Viele Besucher auf der Ausbildungsmesse Fokus Beruf 2018 in Backnang auf dem Stand von Stricker Aufzüge GmbH

 

Messe Stuzubi 2018 in Stuttgart

In Zusammenarbeit mit dem VFA Interlift e.V., dem Verband der deutschen mittelständischen Aufzugsunternehmen, hat die Firma STRICKER Aufzüge auf der Ausbildungsmesse Stuzubi am 10. März in der Kultur- und Messezentrum Liederhalle Stuttgart die Welt der Aufzugstechnik einem breiten Publikum vorgestellt. Ehemalige und aktuelle Auszubildende der Fachrichtungen Metallbauer/in und Mechatroniker/in stellten interessierten Jugendlichen die überaus interessanten Ausbildungsinhalte dieser Berufe in der Aufzugsbranche vor. Pünktlich zur Messe konnte durch den Verband die neue Kampagne „lift me up“ für Schüler und Berufseinsteiger präsentiert werden, in der die vielfältigen Möglichkeiten in diesem Berufsspektrum aufgezeigt werden.

Hier geht's zur Kampagne "lift me up"

Stuzubi 2018 in Stuttgart - Zusammenarbeit mit VFA Interlift eV

 

Neuzertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN 1090

Mitte Februar 2018 fand ein Rezertifizierungsaudit für die gesamte Unternehmung durch die Prüfstelle ZDH Zert nach DIN EN 9001:2015 (Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen) in unserem Hause statt. Dieses wurde sehr erfolgreich abgeschlossen, was dem komplett neu erstellten Qualitätsmanagement-Handbuch und dem motivierten Einsatz der Mitarbeiter zuzuschreiben ist. Zeitgleich wurde eine ebenso erfolgreiche Erstinspektion nach DIN EN 1090 (Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken) durchgeführt, so dass die Firma STRICKER Aufzüge auch weiterhin offiziell die Zulassung für die Herstellung von Stahltragwerken innehat.

 

VFA-Interlift Azubitag in Augsburg

Am 26. Oktober 2017 veranstaltete der VFA-Interlift auf der Messe interlift ´17 in Augsburg den ersten Azubitag. Für 24 Azubis von VFA-Mitgliedern, darunter drei Auszubildende der Firma STRICKER Aufzüge GmbH der Fachrichtung Mechatroniker und Metallbauer stand die Einführung in die Aufzugswelt, ein geführter Rundgang über die Messe sowie der persönliche Austausch unter den Auszubildenden auf dem Programm. Ein Höhepunkt für unsere Auszubildenden bildete die Präsentation des von ihnen gefertigten Modellaufzuges, der auf dem Stand des VFA-Interlift ausgestellt war.

Azubitag mit Modellaufzug
(Quelle: VFA-Interlift e.V.)

Azubitag Stricker Aufzüge GmbH mit Modellaufzug
(Quelle: VFA-Interlift e.V.)

Hier nun die persönlichen Erlebnisberichte unserer Auszubildenden:

Julian:
"Mir persönlich gefiel der Besuch auf der Interlift sehr gut. Es war sehr spannend, mit den Zulieferern von Stricker zu reden und sich auszutauschen. Sie präsentierten ihre Neuerungen und erzählten uns einiges darüber. Auch, warum sie diese Neuerungen erstellten."

Timo:
"Auf der Messe sahen wir eine Präsentation über die frühen Anfänge der Aufzugstechnik bis zu den Durchbrüchen der Aufzüge und dem heutigen demographischen Wandel und dessen Auswirkungen auf unser tägliches Leben. In kleinen Gruppen durften wir anschließend die Messe selbst erkunden. Besonders interessant fand ich es bei einem Aussteller, der eine Vielzahl verschiedener Aufzugstüren ausstellte."

Azubitag VFA Interlift Gruppenbild Stricker Aufzüge GmbH
(Quelle: VFA-Interlift e.V.)

 

Grillfest am 07. Juli 2017

Anlass des Grillfests am 07. Juli 2017 in der Fertigungs-/Lagerhalle war das 93 (90+3)-jährige Bestehen der STRICKER Aufzüge GmbH, was auch gleichzeitig das 25-jährige Jubiläum des 1992 neu errichteten Firmensitzes in Backnang darstellt. 

Wie es zum "unrunden" Jubliläum kam, ist aus unten stehendem Bericht "1924 statt 1927" zu entnehmen

Mit der Verköstigung war Mietkoch Sascha Wolter, Inhaber von Fritten.Love beauftragt und verwöhnte die Gäste mit erstklassigen Speisen und aufgrund des hochsommerlichen Wetters mit gut gekühlten Getränken. Natürlich durfte ein der Jahreszeit entsprechender Jubiläumskuchen nicht fehlen. Ausserdem gab es einen Bildervortrag zur Unternehmensgeschichte und für die Gäste die Möglichkeit, Ihr feinmotorisches Geschick bei einem Wettbewerb am Modellaufzug, welcher durch die Mechatroniker-Auszubildenden gefertigt wurde, zu testen. Die besten Drei wurden mit einem Gutschein belohnt.

 

 

 

 

 

1924 statt 1927

Gründungsdatum früher als bisher bekannt

Bei der Durchsicht privater Dokumente wurde die originale Gewerbeanmeldung für die "Schlosserei Friedrich Stricker, Kanalstrasse 8, Stuttgart" entdeckt. 

In dieser Schlosserei, in der handbetriebene Aufzüge und sogenannte "Ablassvorrichtungen" hergestellt wurden, fand die heutige STRICKER Aufzüge GmbH ihren Ursprung.

Die Gewerbeanmeldung wurde am 17. Oktober 1924 durch das "Städtische Steueramt Stuttgart" ausgestellt und unter der Verzeichnisnummer 2701 eingetragen. Bis zu diesem Zeitpunkt galt der 01. April 1927 als Gründungsdatum, belegt durch das älteste bisher vorliegende Dokument, nämlich der Eintragung in das Register der "Süddeutschen Berufsgenossenschaft Eisen und Stahl". 

Historische Gewerbeanmeldung aus dem Jahr 1924 - Stricker Aufzüge