UnternehmenAktuell
012

aktuelle Informationen

VFA-Interlift Azubitag in Augsburg

Am 26. Oktober 2017 veranstaltete der VFA-Interlift auf der Messe interlift ´17 in Augsburg den ersten Azubitag. Für 24 Azubis von VFA-Mitgliedern, darunter drei Auszubildende der Firma STRICKER Aufzüge GmbH der Fachrichtung Mechatroniker und Metallbauer stand die Einführung in die Aufzugswelt, ein geführter Rundgang über die Messe sowie der persönliche Austausch unter den Auszubildenden auf dem Programm. Ein Höhepunkt für unsere Auszubildenden bildete die Präsentation des von ihnen gefertigten Modellaufzuges, der auf dem Stand des VFA-Interlift ausgestellt war.

Azubitag mit Modellaufzug
(Quelle: VFA-Interlift e.V.)

Azubitag Stricker Aufzüge GmbH mit Modellaufzug
(Quelle: VFA-Interlift e.V.)

Hier nun die persönlichen Erlebnisberichte unserer Auszubildenden:

Julian:
"Mir persönlich gefiel der Besuch auf der Interlift sehr gut. Es war sehr spannend, mit den Zulieferern von Stricker zu reden und sich auszutauschen. Sie präsentierten ihre Neuerungen und erzählten uns einiges darüber. Auch, warum sie diese Neuerungen erstellten."

Timo:
"Auf der Messe sahen wir eine Präsentation über die frühen Anfänge der Aufzugstechnik bis zu den Durchbrüchen der Aufzüge und dem heutigen demographischen Wandel und dessen Auswirkungen auf unser tägliches Leben. In kleinen Gruppen durften wir anschließend die Messe selbst erkunden. Besonders interessant fand ich es bei einem Aussteller, der eine Vielzahl verschiedener Aufzugstüren ausstellte."

Azubitag VFA Interlift Gruppenbild Stricker Aufzüge GmbH
(Quelle: VFA-Interlift e.V.)

 

Grillfest am 07. Juli 2017

Anlass des Grillfests am 07. Juli 2017 in der Fertigungs-/Lagerhalle war das 93 (90+3)-jährige Bestehen der STRICKER Aufzüge GmbH, was auch gleichzeitig das 25-jährige Jubiläum des 1992 neu errichteten Firmensitzes in Backnang darstellt. 

Wie es zum "unrunden" Jubliläum kam, ist aus unten stehendem Bericht "1924 statt 1927" zu entnehmen

Mit der Verköstigung war Mietkoch Sascha Wolter, Inhaber von Fritten.Love beauftragt und verwöhnte die Gäste mit erstklassigen Speisen und aufgrund des hochsommerlichen Wetters mit gut gekühlten Getränken. Natürlich durfte ein der Jahreszeit entsprechender Jubiläumskuchen nicht fehlen. Ausserdem gab es einen Bildervortrag zur Unternehmensgeschichte und für die Gäste die Möglichkeit, Ihr feinmotorisches Geschick bei einem Wettbewerb am Modellaufzug, welcher durch die Mechatroniker-Auszubildenden gefertigt wurde, zu testen. Die besten Drei wurden mit einem Gutschein belohnt.

 

 

 

 

 

1924 statt 1927

Gründungsdatum früher als bisher bekannt

Bei der Durchsicht privater Dokumente wurde die originale Gewerbeanmeldung für die "Schlosserei Friedrich Stricker, Kanalstrasse 8, Stuttgart" entdeckt. 

In dieser Schlosserei, in der handbetriebene Aufzüge und sogenannte "Ablassvorrichtungen" hergestellt wurden, fand die heutige STRICKER Aufzüge GmbH ihren Ursprung.

Die Gewerbeanmeldung wurde am 17. Oktober 1924 durch das "Städtische Steueramt Stuttgart" ausgestellt und unter der Verzeichnisnummer 2701 eingetragen. Bis zu diesem Zeitpunkt galt der 01. April 1927 als Gründungsdatum, belegt durch das älteste bisher vorliegende Dokument, nämlich der Eintragung in das Register der "Süddeutschen Berufsgenossenschaft Eisen und Stahl". 

Historische Gewerbeanmeldung aus dem Jahr 1924 - Stricker Aufzüge